From ff7e66bc3575849517f72662e1ad3a703fff5e0f Mon Sep 17 00:00:00 2001
From: Jan Ulrich Hasecke <jan.ulrich@hasecke.com>
Date: Tue, 05 Nov 2019 10:07:38 +0100
Subject: [PATCH] Kapitel Web-Paket

---
 source/referenz/webpaket/index.rst                          |   41 +++++++++++++++-----
 source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-domain-admin.rst |   16 +++++++-
 source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-paket-admin.rst  |   20 ++++++++--
 source/referenz/webpaket/speicherbelegung.rst               |   20 ++++------
 source/referenz/index.rst                                   |   11 ++++-
 source/referenz/benutzer/index.rst                          |    9 ++++
 source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-email-nutzer.rst |    2 
 7 files changed, 86 insertions(+), 33 deletions(-)

diff --git a/source/referenz/benutzer/index.rst b/source/referenz/benutzer/index.rst
index c1e696d..a9ff5cd 100644
--- a/source/referenz/benutzer/index.rst
+++ b/source/referenz/benutzer/index.rst
@@ -4,7 +4,7 @@
 Benutzerrollen
 ==============
 
-Um Dienste, Programme und Dämonprozesse sicher voneinander zu trennen, laufen sie unter verschiedenen Benutzern mit jeweils klar definierten Rechten.
+Um Dienste, Programme und Dämonprozesse sicher voneinander zu trennen, laufen sie im Debian-Betriebssystem unter verschiedenen Benutzern mit jeweils klar definierten Rechten.
 Dies gilt auch für die Aufgaben, die man als Nutzer der Plattform in seinem Web-Paket erledigt.
 Wer mit der Managed Operations Platform Webanwendungen betreibt, muss im Laufe der Zeit zahlreiche Benutzer anlegen.
 Jeder Benutzer erfüllt eine spezielle Rolle.
@@ -48,6 +48,13 @@
       * mehrere Benutzer mit dieser Rolle pro Mitglied möglich
       * Benutzername besteht aus dem Mitgliedskürzel und der Nummer des Webpakets, z.B.: :term:`xyz00`
       * der Benutzer hat eine reguläre :term:`shell` z.B. ``/bin/bash``
+
+        Die Anmeldung als Paket-Admin auf der Plattform erfolgt via :command:`ssh`:
+
+        .. code-block:: console
+
+           $ ssh xyz00@xyz00.hostsharing.net
+           
       * eigenes E-Mail-Postfach
       * eigenes Passwort
    
diff --git a/source/referenz/index.rst b/source/referenz/index.rst
index 9f00040..0343e3c 100644
--- a/source/referenz/index.rst
+++ b/source/referenz/index.rst
@@ -1,6 +1,11 @@
-========
-Referenz
-========
+.. _kap-referenz:
+
+=============
+Dokumentation
+=============
+
+In diesem Kapitel werden die Dienste und Funktionen der Managed Operations Platform von Hostsharing dokumentiert.
+
 
 .. toctree::
     :maxdepth: 1
diff --git a/source/referenz/webpaket/index.rst b/source/referenz/webpaket/index.rst
index 146aa66..02c792a 100644
--- a/source/referenz/webpaket/index.rst
+++ b/source/referenz/webpaket/index.rst
@@ -4,26 +4,47 @@
 Web-Paket
 =========
 
-Ein Web-Paket ist technisch eine eigene UNIX-Nutzer-Gruppe. 
-Ein Web-Paket beinhaltet eine definierte Leistung und kann durch Optionen jederzeit erweitert werden.
+Die Mitglieder von Hostsharing nutzen die Managed Operations Platform, indem sie ein oder mehrere Web-Pakete buchen.
+Technisch gesehen ist ein Web-Paket eine UNIX-Nutzer-Gruppe.
+Alle Web-Pakete sind damit durch gesonderte Zugriffsrechte gegeneinander abgeschottet.
+Mit seinem Mitglieds-Account hat das Mitglied Zugriff auf alle seine Web-Pakete und kann sie in HSAdmin verwalten.
+Der Paket-Admin hat nur Zugriff auf sein eigenes Web-Paket.
 
-Die Bezeichnung besteht aus einem frei wählbaren, dreistelligen Präfix und einem zweistelligen Zähler (z.B xyz00). 
-Ableitend ergibt sich aus der Vergabe des Paket-Präfix:
+Ein Web-Paket hat einen definierten Leistungsumfang, der durch Optionen jederzeit erweitert werden kann.
+Die konkrete Staffelung der Optionen wird auf folgenden Webseiten beschrieben:
 
-* der Name des :role:`Paket-Admins <Paket-Admin>` xyz00 
-* das Paketverzeichnis \ ``/home/pacs/xyz00/``\
+1. Leistungsumfang `Managed Webspace`_ 
+2. Leistungsumfang `Managed Server`_
+
+.. _`Managed Webspace`: https://www.hostsharing.net/angebote/managed-webspace/
+.. _`Managed Server`: https://www.hostsharing.net/angebote/managed-server/
+
+Die Web-Pakete werden nach einem einheitlichen Muster bezeichnet.
+Dieses besteht aus einem dreistelligen Präfix und einem zweistelligen Zähler (z.B xyz00).
+Das Präfix kann frei gewählt werden, falls es noch nicht vergeben ist.
+Mit ihm wird das Mitglied identiziert.
+Es dient daher auch als Benutzername für den Mitglieds-Account (vgl. :numref:`kap-benutzerrollen`)
+
+Aus der Paket-Bezeichnung (xyz00) ergeben sich weitere Benennungen:
+
+* der Name des :role:`Paket-Admins <Paket-Admin>`: Er lautet wie das Web-Paket, in diesem Beispiel ``xyz00``. 
+* das Paketverzeichnis \ ``/home/pacs/xyz00/``; es ist daher auch das Benutzerverzeichnis des Paket-Admin.
 * die :doc:`Paket-Sub-Domain<../domain/paket-subdomain>` xyz00.hostsharing.net
 
-Ein Web-Paket kann enthalten:
+Ein Web-Paket enthält in der Regel:
 
 * die Verzeichnisse von Benutzern, deren Struktur von der jeweiligen Rolle des Benutzers abhängig ist
-* die :doc:`Datenbanken<../datenbanken/index>`
-* die :doc:`Domains<../domain/index>`
+* die genutzten :doc:`Datenbanken<../datenbanken/index>`
+* die aufgeschalteten :doc:`Domains<../domain/index>`
+
+Jedes Web-Paket hat eine initial angelegte Verzeichnisstruktur.
+Die Verzeichnisstruktur entspricht der dem jeweiligen Nutzer zugesprochenen Rolle.
+Die Verzeichnisstrukturen von :role:`Paket-Admin`, :role:`Domain-Admin` und :role:`E-Mail-Benutzer` werden im Folgenden beschrieben.
 
 .. toctree::     
    :maxdepth: 1
+   :hidden:
     
-   verzeichnisse
    verzeichnisebenen-paket-admin
    verzeichnisebenen-domain-admin
    verzeichnisebenen-email-nutzer
diff --git a/source/referenz/webpaket/speicherbelegung.rst b/source/referenz/webpaket/speicherbelegung.rst
index 7decfae..50fe0a0 100644
--- a/source/referenz/webpaket/speicherbelegung.rst
+++ b/source/referenz/webpaket/speicherbelegung.rst
@@ -2,14 +2,13 @@
 Speicherbelegung
 ================
 
-Zum belegten Web-Paket-Speicher zählen neben der Verzeichnis-Struktur /home/pacs/xyz00 und den 
-darin abgelegten Daten ebenfalls die Sicherungen der :doc:`Datenbanken<../datenbanken/index>`
-unter /home/pacs/xyzoo/.bak/, gegebenenfalls  unter ``/home/restore`` 
-vorhandene Dateien und temporäre Daten im Verzeichnis ``/tmp``.
+Jedem Web-Paket steht nur ein begrenzter Speicher zur Verfügung.
+Der tatsächlich belegte Speicher darf den gebuchten nicht dauerhaft überschreiten.
 
-Die Speicherbegrenzung für ein Web-Paket ist unter Linux durch eine Quota
-für die Gruppe ``xyz00`` realisiert. Die aktuelle Belegung der Quota
-läßt sich mit dem Kommando
+Zum belegten Speicher zählen neben den sichtbaren Dateien in :file:`/home/pacs/xyz00` die Sicherungen der :doc:`Datenbanken<../datenbanken/index>` unter /home/pacs/xyz00/.bak/ sowie gegebenenfalls in :file:`/home/restore` vorhandene Dateien und temporäre Daten im Verzeichnis ``/tmp``.
+
+Die Speicherbegrenzung für ein Web-Paket ist unter Linux durch ein Quota für die Gruppe ``xyz00`` realisiert. 
+Die aktuelle Belegung lässt sich mit dem Kommando
 
 .. code-block:: console
 
@@ -29,8 +28,5 @@
 - Temporär dürfen bis zu 9216 MB in Anspruch genommen werden
 - Außerdem sind 103.000 Dateien angelegt worden
 - Die maximale Anzahl der Dateien ist auf 6.292.000 beschränkt
-- Sobald die Quota überschritten wird, würde unter ``grace`` die verbleibende
-  Zeit angezeigt, innerhalb derer wieder die Quota unterschritten sein muss.
-  Sonst wird das Paket gesperrt, das heißt es können keine Dateien mehr 
-  angelegt werden, E-Mails werden nicht mehr zugestellt.
-
+- Sobald das Quota überschritten wird, würde unter ``grace`` die verbleibende Zeit angezeigt, innerhalb derer wieder das Quota unterschritten sein muss.
+  Sonst wird das Paket gesperrt, das heißt es können keine Dateien mehr angelegt werden, E-Mails werden nicht mehr zugestellt.
diff --git a/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-domain-admin.rst b/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-domain-admin.rst
index c751aee..668d065 100644
--- a/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-domain-admin.rst
+++ b/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-domain-admin.rst
@@ -2,6 +2,18 @@
 Verzeichnisebene Domain-Admin
 =============================
 
+Man kann sich als Domain-Admin in seinem Web-Paket per SSH folgendermaßen anmelden:
+
+.. code-block:: console
+
+   $ ssh xyz00-doms@xyz00.hostsharing.net
+
+Danach können die Verzeichnisse mit dem Befehl :command:`ls` angezeigt werden.
+
+.. code-block:: console
+   
+   xyz00-doms@h05:~$ ls -a
+
 Das Home-Verzeichnis des :role:`Domain-Admins <Domain-Admin>` umfasst folgende Verzeichnisse:
 
 
@@ -14,7 +26,7 @@
    +================+===========+========+=========+==========================================+
    | dr-xr-x--T     | httpd     | xyz00  | doms    | Ablage der Domains dieses Domain-Admins. |
    +----------------+-----------+--------+---------+------------------------------------------+
-   | drwx------     | xyz00-abc | xyz00  | Maildir | Mailordner des Domain-Admin.             |
+   | drwx------     | xyz00-abc | xyz00  | Maildir | Mailordner des Domain-Admins.            |
    +----------------+-----------+--------+---------+------------------------------------------+
 
 
@@ -56,4 +68,4 @@
 
    \end{small}
 
-Die Verzeichnisstruktur ist auch in :numref:`kap-einstieg-ordnerstruktur` beschrieben.
+Die Verzeichnisstruktur wird auch in :numref:`kap-einstieg-ordnerstruktur` beschrieben.
diff --git a/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-email-nutzer.rst b/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-email-nutzer.rst
index 9118da0..8de6c87 100644
--- a/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-email-nutzer.rst
+++ b/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-email-nutzer.rst
@@ -2,7 +2,7 @@
 Verzeichnisebene E-Mail-Nutzer
 ==============================
 
-Das Home-Verzeichnis des :role:`E-Mail-Benutzers<E-Mail-Benutzer>` umfasst folgende Verzeichnisse:
+Das Home-Verzeichnis eines :role:`E-Mail-Benutzers<E-Mail-Benutzer>` umfasst nur sein Postfach:
 
 .. tabularcolumns:: llllL
 
diff --git a/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-paket-admin.rst b/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-paket-admin.rst
index bfcdf96..8348ac6 100644
--- a/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-paket-admin.rst
+++ b/source/referenz/webpaket/verzeichnisebenen-paket-admin.rst
@@ -1,8 +1,20 @@
-===========================
-Verzeichnisebene Paketadmin
-===========================
+============================
+Verzeichnisebene Paket-Admin
+============================
 
-Das Home-Verzeichnis des :role:`Paket-Admins<Paket-Admin>` umfasst folgende Verzeichnisse:
+Man kann sich als Paket-Admin in seinem Web-Paket per SSH folgendermaßen anmelden:
+
+.. code-block:: console
+
+   $ ssh xyz00@xyz00.hostsharing.net
+
+Danach können die Verzeichnisse mit dem Befehl :command:`ls` angezeigt werden.
+
+.. code-block:: console
+   
+   xyz00@h05:~$ ls -a
+
+Das Home-Verzeichnis des :role:`Paket-Admins<Paket-Admin>` umfasst initial folgende Verzeichnisse:
 
 .. tabularcolumns:: llllL
 

--
Gitblit v1.9.0-SNAPSHOT