From 44258856e157ee603bc977e8c8858d0a3fa74883 Mon Sep 17 00:00:00 2001
From: Jan Ulrich Hasecke <jan.ulrich@hasecke.com>
Date: Fri, 20 Dec 2019 09:47:22 +0100
Subject: [PATCH] Weitere Ergänzungen E-Mail-Aliases

---
 source/einstieg/email.rst |   12 ++++++++++++
 1 files changed, 12 insertions(+), 0 deletions(-)

diff --git a/source/einstieg/email.rst b/source/einstieg/email.rst
index 74d6faa..0ac6f4c 100644
--- a/source/einstieg/email.rst
+++ b/source/einstieg/email.rst
@@ -215,3 +215,15 @@
 Gehen Sie beim Anlegen von E-Mail-Aliases systematisch vor, damit Sie in komplexen Situationen nicht den Überblick verlieren.
 Leiten Sie E-Mails an Domain-Admins beispielsweise immer an den Paket-Admin weiter oder an denjenigen, der für die Domain verantwortlich ist.
 Das System ist sehr flexibel, sodass Sie die Verantwortlichkeiten gut abbilden können und auch für spezielle Wünsche Ihrer Benutzer immer eine gute Lösung finden.
+
+.. admonition:: Hinweis
+
+   Nutzen Sie E-Mail-Aliases möglichst nicht, um E-Mails, die an eine
+   Funktionsadresse wie ``sekretariat@`` oder ``vertriebsteam@`` geht,
+   an einzelne Benutzer weiterzuleiten.  In diesem Fall ist es
+   übersichtlicher, wenn Sie bei der Einrichtung der E-Mail-Adresse
+   gleich mehrere Postfächer als Ziel angeben.  Alternativ können Sie
+   auch einen Benutzer einrichten (zum Beispiel für das Sekretariat
+   ``xyz00-sek``) und im Heimverzeichnis des Benutzers eine
+   :file:`.forward`-Datei pflegen, die die E-Mail-Adresse aller
+   Empfänger enthält.

--
Gitblit v1.9.1