edit | blame | history | raw

.. _kap-modul-mysqluser:

===============

Modul mysqluser

Funktionen

.. option:: mysqluser.search

Suche Datenbank-Benutzer nach den im Befehlsausdruck angegebenen Feldern und Werten

.. option:: mysqluser.add

Füge einen neuen Datenbank-Benutzer nach den im Befehlsausdruck angegebenen Feldern und Werten hinzu.

.. option:: mysqluser.update

Aktualisiere einen Datenbank-Benutzer nach den im Befehlsausdruck angegebenen Feldern und Werten.

.. option:: mysqluser.remove

Lösche einen Datenbank-Benutzer nach den im Befehlsausdruck angegebenen Feldern und Werten.

Editierbare Felder

Das HSAdmin-Modul mysqluser kann entsprechend der folgenden Befehlssyntax von :command:HSAdmin Felder setzen oder verändern::

mysqluser.function({where:{field:'value',...}, set:{field:'value',...}})

Im Modul mysqluser stehen folgende Felder zur Verfügung.

name
Name des Datenbank-Benutzers (z.B. xyz00_owner)

password
Passwort des Datenbank-Benutzers

Beispiele

Im ersten Beispiel fügen wir dem System den Datenbank-Benutzer xyz00_owner hinzu und geben ihm ein Passwort.

.. code-block:: console

xyz00@hsadmin> mysqluser.add({set:{name:'xyz00_owner',password:'!1?2-3aBc'}})

In den folgenden beiden Beispielen lassen wir uns zunächst mit dem Befehl :option:mysqluser.search die Informationen zu einem Benutzer anzeigen, den wir mit dem Befehlsausdruck where auswählen.
Anschließend entfernen wir diesen Nutzer mit dem Befehl :option:mysqluser.remove.

.. code-block:: console

xyz00@hsadmin> mysqluser.search({where:{name:'xyz00_owner'}})
xyz00@hsadmin> mysqluser.remove({where:{name:'xyz00_owner'}})

Im letzten Beispiel aktualieren wir einen Benutzereintrag mit dem Befehl :option:mysqluser.update.
Der Benutzer wird mit where ausgesucht, anschließend bekommt er mit set ein neues Passwort.

.. code-block:: console

xyz00@hsadmin> mysqluser.update({where:{name:'xyz00_owner'},set:{password:'neues-passwort'}})