Sven Hilbert
2022-07-13 89108ecf12ba7565caf15a7b560b22c90331808f
Buchung und Abrechnung
1 files modified
11 ■■■■ changed files
source/willkommen/willkommen.md 11 ●●●● patch | view | raw | blame | history
source/willkommen/willkommen.md
@@ -537,18 +537,19 @@
# Buchung und Abrechnung
:::intro
N.N.
Hostsharing verfolgt das Prinzip der verursachergerechten Abrechnung. Um dir die, bedarfsgerechte und flexible Nutzung von Ressourcen zu ermöglichen, bieten wir auch die monatliche Zubuchung oder Kündigung von Ressourcen nach dem Baukastensystem an.
:::
Wenn du etwas buchen möchtest, schreibe bitte eine E-Mail an service@hostsharing.net.
Du kannst technische Ressourcen wie CPU-Threads, Arbeitsspeicher oder Speicherplatz jederzeit hinzubuchen und mit einer Frist von sieben Tagen zum Monatsende kündigen.
Du kannst technische Ressourcen wie CPU-Threads, Arbeitsspeicher oder Speicherplatz jederzeit hinzubuchen und mit einer Frist von sieben Tagen zum Monatsende kündigen. Einzige Ausnahme ist der Festplattenplatz von Managed Servern und Cloud Servern, da dieser aus technischen Gründen nicht verkleinert werden kann.
<!-- todo: Geschäftsanteile, Buchungsbelege für den Geschäftsanteil -->
Da wir die gebuchten Komponenten für den ganzen Monat abrechnen, ist es geschickt, eine Zubuchung am Monatsanfang zu tätigen und nicht am letzten Tag des Monats davor. Grundsätzlich sollte eine Zubuchung aber immer dann stattfinden, wenn die Ressource benötigt wird.
<!-- todo: Abrechnung rückwirkend -->
Von Zeit zu Zeit fragen Mitglieder, warum eine gekündigte Komponente noch auf der Rechnung steht. Das ist so zu erklären, dass wir rückwirkend die bezogenen Leistungen des vergangenen Monats abrechnen. Auf der Rechnung ist auch der Abrechnungszeitraum genannt.
<!-- todo: Buchungen werden für ganzen Monat berechnet, auch wenn sie am letzten Tag des Monats erst bestellt wurden. -->
Und da wir gerade von Rechnungen sprechen, sei noch erwähnt, dass es für die gezeichneten Geschäftsanteile keine Rechnung gibt, denn das Zeichnen ist kein Leistungsbezug.
Als Buchungsbeleg für die Zeichnung und Einzahlung von Geschäftsguthaben dient die vom Vorstand gegengezeichnete Beitrittserklärung in Verbindung mit deinem entsprechenden Kontoauszug.
 
## N.N.
## Häufige Fragen