Jan Ulrich Hasecke
2019-11-13 d13cac78f6977ea00082f0c56f1b2211079c4b9e
source/einstieg/benutzer-anlegen.rst
@@ -25,12 +25,16 @@
Denken Sie an den Zweck des Benutzers.
Er verwaltet eine oder mehrere Domains.
Wenn Sie in Ihrem Web-Paket nur eine Domain verwalten wollen, können Sie den Benutzer zum Beispiel ``xyz00-domain`` nennen.
Wenn der Benutzer mehrere Domains verwalten soll, kann sein Name zur verständlichen Kennzeichung ``xyz-doms`` lauten.
Und wenn Sie mehrere Domains mit unterschiedlichen Domain-Admins in einem Paket verwalten wollen, können Sie in den Namen auch die jeweilige Domain einfügen, wie zum Beispiel ``xyz00-dom-example_com``.
Wenn der Benutzer mehrere Domains verwalten soll, kann sein Name zur verständlichen Kennzeichung ``xyz00-doms`` lauten.
Und wenn Sie mehrere Domains mit unterschiedlichen Domain-Admins in einem Paket verwalten wollen, können Sie in den Namen auch die jeweilige Domain einfügen, wie zum Beispiel ``xyz00-dom_example.com``.
-- Dieser Benutzername ist nicht zulässig. Möglich wäre: xyz00-dom_exmaple.com
-- Nach der Trennung von der Paketkennung ist kein weiterer Bindestrich zugelassen!
-- Als weitere Trennzeichen sind '_' und '.' möglich (ph, 8.11.)
.. admonition:: Beachten Sie die Namenskonvention
   Alle Benutzernamen beginnen mit dem Kürzel für das Paket, in unserem Beispiel ``xyz00``.
   Ergänzungen können mit einem Bindestrich abgetrennt werden wie zum Beispiel in dem Benutzernamen für den Domain-Admin ``xyz00-doms``.
   Es ist nur ein Bindestrich zulässig.
   Weitere gültige Trennzeichen zur Verbesserung der Lesbarkeit sind ein Punkt und der Unterstrich.
   Es sind also folgende Benutzernamen für Domain-Benutzer möglich: ``xyz00-example_com``, ``xyz00-example.com`` oder ``xyz00-dom_example.com``.
Durch die Anlage eines Domain-Admins erzeugen Sie einen Unix-Benutzer mit einer eigenen Verzeichnisstruktur in Ihrem Webpaket.
Wenn ein Domain-Admin mehrere Domains verwalten soll, werden die Daten für Website alle im Benutzerverzeichnis des Domain-Admins abgelegt.
@@ -55,10 +59,7 @@
Passwort
   HSAdmin erzwingt ein Passwort mit einer Mindestlänge von 6 Zeichen.
   Es muss aus einer Mischung von großen und kleinen Buchstaben sowie aus Zahlen und anderen Zeichen bestehen.
-- exakt: Aus den vier Zeichengruppen Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen muss
-- im Passwort aus drei Gruppen jeweils mindestens ein Zeichen enthalten sein!   (ph)
   Es muss aus Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen bestehen, wobei Zeichen aus mindestens drei dieser Gruppen verwendet werden müssen.
Kurzbeschreibung
   In der Kurzbeschreibung können Sie Informationen vermerken, die Ihnen helfen, den Benutzer zuzuordnen.