edit | blame | history | raw

=================

E-Mail einrichten

In diesem Kapitel werden zwei E-Mail-Adressen für eine neue Domain angelegt:

  • Die erste E-Mail-Adresse wird einem Postfach im Webpaket zugeordnet
  • Die zweite E-Mail-Adresse wird einer externen E-Mail-Adresse zugeordnet.

E-Mail-Adresse für Postfach im Webpaket

Melden Sie sich als :role:Domain-Admin (in unserem Beispiel xyz00-doms) bei HSAdmin an.
Sie befinden sich nach dem Einloggen im Bereich :guilabel:Domain, in dem Ihre Domains aufgeführt sind (siehe :numref:fig-hsadmin-da-start)

.. _fig-hsadmin-da-start:

.. figure:: ../images/hsadmin-da-start.*
:width: 100%

Die Startseite von HSAdmin, wenn Sie als Domain-Admin eingeloggt sind.

Wählen Sie nun die Domain aus, für die Sie eine E-Mail-Adresse einrichten wollen.
Im Hauptfenster werden die wesentlichen Informationen zur ausgewählten Domain angezeigt (siehe (siehe :numref:fig-hsadmin-da-domain-info)

.. _fig-hsadmin-da-domain-info:

.. figure:: ../images/hsadmin-da-domain-info.*
:width: 100%

Die Informationen zur Domain werden angezeigt

Klicken Sie auf das Menü :guilabel:E-Mail-Adresse, damit die E-Mail-Adressen angezeigt werden, die bereits für die Domain eingerichtet wurden (siehe :numref:fig-hsadmin-da-domain-emails).

.. _fig-hsadmin-da-domain-emails:

.. figure:: ../images/hsadmin-da-domain-emails.*
:width: 100%

Die bereits angelegten E-Mail-Adressen.

Drei E-Mail-Adressen werden automatisch angelegt, wenn Sie eine Domain eingerichtet haben:

abuse
Das ist die Adresse, an die Meldungen bei missbräuchlicher Verwendung der Domain versendet werden.
Die vollständige Adresse lautet in unserem Beispiel abuse@meine-domain.de

postmaster
Das ist die Adresse derjenigen Person, die für die E-Mail-Postfächer und das E-Mail-System der Domain verantwortlich ist.

webmaster
Das ist die Adresse des Webmasters, der für die Webauftritte unter der Domain technisch verantwortlich ist.

Alle E-Mails an diese Adressen werden in der Voreinstellung an das Postfach des zuständigen :role:Domain-Admin ausgeliefert.

Klicken Sie nun auf das :guilabel:+-Symbol, damit sich das Menü zum Anlegen einer neuen E-Mail-Adresse öffnet.

.. _fig-hsadmin-email-postfach-anlegen:

.. figure:: ../images/hsadmin-email-postfach-anlegen-1.*
:width: 100%

Anlegen einer E-Mail-Adresse mit Postfach

Die Felder im Einzelnen:

lokaler Teil
der Teil der E-Mail-Adresse vor dem @-Zeichen, in unserem Beispiel info.

Subdomain
bleibt hier leer, da eine E-Mail-Adresse für die Hauptdomain angelegt wird.

Domain
Hier erscheint die Domain, für die die Adresse eingerichtet wird.
In unserem Fall: hs-example.de

Postfach/Weiterleitung
In den Auswahlmenüs können Sie E-Mail-Adresse oder Postfach auswählen.
Im Beispiel leiten wir die E-Mails an das Postfach des Domain-Admin xyz00-doms

Bestätigen mit dem Button :guilabel:OK.

Die neue E-Mail-Adresse wird nun in der Liste aufgeführt.

.. _fig-hsadmin-email-postfach-angelegt:

.. figure:: ../images/hsadmin-email-postfach-angelegt.*
:width: 100%

Die neue E-Mail-Adresse ist angelegt und erscheint in der Liste

.. raw:: latex

\clearpage

E-Mail-Adresse mit Weiterleitung an externe Mail-Adresse

Um eine weitere E-Mail-Adresse anzulegen die E-Mails an eine externe E-Mail-Adresse leitet, wird in der Eingabemaske bei:
Postfach/Weiterleitung: E-Mail-Adresse ausgewählt und dahinter dann die externe Mail-Adresse, hier peter@mustermann.de, eingetragen.

.. _fig-hsadmin-email-weiterleitung-1:

.. figure:: ../images/hsadmin-email-weiterleitung-anlegen.*
:width: 100%

Eingehende E-Mails sollen an eine externe E-Mail-Adresse weitergeleitet werden.

Liste der angelegten E-Mail-Adressen:

.. _fig-hsadmin-email-weiterleitung-2:

.. figure:: ../images/hsadmin-email-weiterleitung-angelegt.*
:width: 100%

Auch die zweite neue E-Mail-Adresse erscheint in der Liste

.. raw:: latex

\clearpage