edit | blame | history | raw

Syntax {#kap-hsadmin-syntax}

Die Funktionen von HSAdmin können über das Kommandozeilenprogramm
hsscript{.interpreted-text role="command"} aufgerufen werden, welches
Befehle per Parameter, Dateiübergabe oder interaktiv entgegennimmt. Der
Aufruf erfolgt nach folgender Syntax:

$ hsscript -u <Benutzer> -e <Befehl>...

Die folgenden Optionen können übergeben werden.

::: option
-u --user

Benutzer, welcher zur Authentifizierung und Autorisierung verwendet
werden soll, zum Beispiel xyz00.
:::

::: option
-r --runas

Benutzer, mit dessen Rechten der Befehl ausgeführt werden soll, zum
Beispiel xzy00-doms.
:::

::: option
-e --expr

Der Befehl, der ausgeführt werden soll. Er setzt sich aus einer Reihe
von Parametern zusammen. Der Befehl hat folgende Syntax:

module.function({where:{field:'value',...}, set:{field:'value',...}}) 

--------------------------------------------------------------------------
Parameter Erläuterung
----------- --------------------------------------------------------------
module Modul, dessen Funktion aufgerufen werden soll (z.B. user
oder mysqldb)

function Funktion, welche aufgerufen werden soll (search, add,
update, remove)

where selektiert nach Wert eines oder mehrerer Felder

set setzt oder aktualisiert den Wert eines oder mehrerer Felder
--------------------------------------------------------------------------

Die Module und Funktionen werden in den folgenden Kapiteln erklärt.
:::

::: option
-f --file

Datei, aus welcher Befehle gelesen und ausgeführt werden sollen. Lesen
Sie dazu kap-hsscript-skript{.interpreted-text role="numref"}.
:::

::: option
-i --interactive

Das Programm startet im interaktiven Modus. Die Befehle können am
Kommandozeilen-Prompt eingegeben werden.
:::