edit | blame | history | raw

Modul emailalias {#kap-modul-emailalias}

Mit diesem Modul können Sie ein E-Mail-Alias setzen. Ein typischer
Anwendungsfall wird in kap-email-alias{.interpreted-text
role="numref"} beschrieben.

Funktionen

::: option
emailalias.search

Suche E-Mail-Alias nach den im Befehlsausdruck angegebenen Feldern und
Werten
:::

::: option
emailalias.add

Füge eine neue E-Mail-Alias nach den im Befehlsausdruck angegebenen
Feldern und Werten hinzu.
:::

::: option
emailalias.update

Aktualisiere eine E-Mail-Alias nach den im Befehlsausdruck angegebenen
Feldern und Werten.
:::

::: option
emailalias.remove

Lösche eine E-Mail-Alias nach den im Befehlsausdruck angegebenen Feldern
und Werten.
:::

Editierbare Felder

Das HSAdmin-Modul emailalias kann entsprechend der folgenden
Befehlssyntax von HSAdmin{.interpreted-text role="command"} Felder
setzen oder verändern:

emailalias.function({where:{field:'value',...}, set:{field:'value',...}})

Im Modul emailalias stehen folgende Felder zur Verfügung.

name

Name des E-Mail-Alias

target

Ziel einer E-Mail-Adresse; mehrere Ziele werden durch Kommata
getrennt

Beispiele

Das folgende E-Mail-Alias überschreibt die Voreinstellung für den
Paket-Admin xyz00. E-Mails an diesen Benutzer landen nicht mehr in
seinem Postfach, sondern werden an die E-Mailadresse
webmaster@hs-example.de weitergeleitet.

xyz00@hsadmin> emailalias.add ({set:{name:'xyz00',target:'webmaster@hs-example.de'}})

In dem nächsten beiden Beispielen wird zunächst nach der Konfiguration
für das E-Mail-Alias xyz00 gesucht. Anschließend wird ein Postfach
xyz00-mailbox zusätzlich zu der bereits eingetragenen E-Mail-Adresse
hinzugefügt. Da das Programm die Felder komplett überschreibt, müssen
alle Werte angegeben werden.

xyz00@hsadmin> emailalias.search ({where:{name:'xyz00'}})
xyz00@hsadmin> emailalias.update ({where:{name:'xyz00'},set:{target:'xyz00-mailbox,webmaster@hs-example.de'}})

Im letzten Beispiel wird das E-Mail-Alias wieder gelöscht, sodass
E-Mails an den Paket-Admin wieder an sein Postfach ausgeliefert werden.

xyz00@hsadmin> emailalias.remove ({where:{name:'xyz00'}})